TED Talks

MONTEREY, KALIFORNIEN

Weltweit einzigartige Mikrofone für die Redner von TED

Um sicherzustellen, dass die Audiotechnik hinter „TED Talks” genauso bahnbrechend ist wie die Inhalte, hat Sennheiser ein individuelles Mikrofon entwickelt. Es kombiniert erstklassige Akustik mit schlichtem und
minimalistischen Design.

"Ich fühle eine echte Verbundenheit zu Sennheiser, weil sie mich schon im Design-Prozess stark eingebunden haben. Volker verstand unsere Bedürfnisse und die Partnerschaft trug genau die richtigen Früchte.“

- Mina Sabet, Productionsleiterin -

TED ist eine globale Non-ProfitOrganisation, die sich nach eigenen Angaben dem Teilen von Ideen widmet. In zahlreichen Formaten wie Podiumsdiskussionen, Tagungen oder Podcasts tauschen führende Macher und Denker ihre Ideen aus. Videos dieser Diskussionen können auch im Nachgang kostenlos auf TED.com und anderen Plattformen angeschaut werden.

  • Kunde TED Talks
  • Land United Stated of America

Sennheiser entwickelte nach TEDs Bedürfnissen

TED ist zum ersten Mal im Jahr 2018 auf Sennheiser zugekommen, weil die Organisatioin eine bessere Lösung für ihre Kopfbügel-Mikrofone suchte. „Wir sind mit der bestehenden Lösung auf viele Probleme gestoßen, sowohl ästhetisch als auch in Bezug auf Audioqualität. Die vorherigen Mikrofone waren dick und aufdringlich“, erklärt Mina Sabe, Produktions- und Videoleiterin bei TED. Mina sollte ein Mikrofon entwickeln, dass diese Herausforderungen für TED löst und wandte sich an Sennheiser als ihren Partner erster Wahl. „Ich wollte mit Sennheiser arbeiten, um das perfekte Mikrofon in Sachen Schönheit, Innovation und Klang zu entwickeln ohne dabei die Optik nach hinten zu priorisieren. Und ein ‚Nein‘ hätte ich nicht akzeptiert, weil ich weiß, dass sie die besten im Business sind.“ Mina nahm Kontakt mit Volker Schmitt von Sennheiser auf, der das Technical Application Engineering Team von Pro Audio leitet. In einer Design-Partnerschaft entwickelte Sennheiser das, was TED in einem Kopfbügelmikrofon suchte. Der kurze Bügel und die kleine Kapsel enthielten die Membran des MKE 1 für eine erstklassige Frequenzaufnahme bekannt aus Musicals und Broadcast. Der dünne Nackenbügel bietet Komfort für lange Auftritte und die silberne Farbe sorgt für modernes Design.

Die neuen Headsets feierten im Zusammenspiel mit Sennheiser Digital 9000 ihre Premiere bei TEDMonterey 2021, der ersten TED-Konferenz seit 2019, die wieder in Präsenz stattfand. Bei der viertägigen Konferenz betraten 63 Sprecher die Bühne und Hunderte Gäste nahmen teil - persönlich oder aus der Ferne. „Aus Produktionssicht lief alles extrem gut“, sagt Mina, „die Sennheiser-Mics klangen frisch, scharf und sahen auf den Sprechern perfekt aus. Manchmal hatte ich das Gefühl, die Techniker hatten vergessen, die Sprecher mit Mikrofonen auszustatten, weil sie so schlicht und unscheinbar waren.”

Digital 9000 bei TEDMonterey 2021

TED nutzte für die Konferenz das Digital 9000 Flagschiff-Drahtlossystem von Sennheiser. „Wir haben Digital 9000 schon lange in Benutzung und wie immer war die Leistung wunderbar. Es ist einfach zu nutzen, klingt gut und ist gleichzeitig verlässlich“, sagt Mina. Nach der ersten erfolgreichen Präsenzveranstaltung möchte TED die Energie auch in die kommenden TED-Konferenzen weitertragen. Auf dem TED-Kalender stehen dieses Jahr noch „The Countdown Summit“ zum Thema Klimawandel in Edinburgh, Schottland, vom 12. bis 15. Oktober sowie „TED-Woman: What now?“. Letztere Konferenz findet Anfang Dezember in Palm Springs, Kalifornien, statt. „Die Sennheiser-Mikrofone gehen ab jetzt mit uns überall hin“, versichert Mina. „Ich fühle eine echte Verbundenheit zu Sennheiser, weil sie mich schon im Design-Prozess stark eingebunden haben. Volker verstand unsere Bedürfnisse und die Partnerschaft trug genau die richtigen Früchte.”

Auf dem Laufenden bleiben