Neue Digital-6000-Mikrofone für das Reynolds Auditorium

Herausforderung

Das Reynolds Auditorium benötigte neue drahtlose Mikrofonsysteme, um den geänderten FCC-Richtlinien für drahtlose Übertragung in den USA zu entsprechen. Bei der Gelegenheit sollten Mikrofone angeschafft werden, die für Künstler jeden Kalibers attraktiv sind.

Lösung

Managerin Liz May entschied sich für die Anschaffung von zwei Kanälen Digital 6000 und vier Kanälen evolution wireless. Mit je zwei Handsendern SKM 6000 und Taschensendern SK 6000 hat May das richtige Equipment für Musik- und Theaterproduktionen.

"Wir stellen kontinuierlich sicher, dass unsere technische Ausstattung den Anforderungen von Theatergruppen und großen Musik-Acts entspricht.
Mit Digital 6000 öffnen sich neue Türen für uns."

- Liz May, Managerin, Reynolds Auditorium -

Das Reynolds Auditorium ist Gastgeber für zahlreiche angesehene Tourneen – vom Moscow Ballet über Sweet Honey in the Rock bis hin zum National Black Theater Festival. Dazu kommen lokale Produktionen, zum Beispiel Theateraufführungen der örtlichen High School und A-Capella-Konzerte. Als sich das Reynolds Auditorium wegen der geänderten FCC-Richtlinien nach neuen drahtlosen Mikrofonsystemen umsehen musste, war das für Managerin Liz May die Gelegenheit, Mikrofone zu wählen, die für Künstler jeden Kalibers attraktiv sind.

  • Kunde Reynolds Auditorium
  • Installierte Produkte Digital 6000, evolution wireless, Ansteckmikrofone MKE 2
  • Website www.reynoldsauditorium.com
  • Land USA
  • Branche Performing Arts Center
  • Profil Das Reynolds Auditorium in Winston-Salem, North Carolina, wurde zwischen 1919 und 1924 erbaut und ist eines der ältesten und größten Zentren für darstellende Kunst in Winston-Salem. Insgesamt finden 1898 Menschen in der Konzerthalle Platz; 857 im Parkett und 1041 auf den Rängen.

Mit dem örtlichen A-Capella-Ensemble als Tonquelle testete May im Vorfeld eine ganze Reihe von Mikrofonen verschiedener Hersteller – und entschied sich dann für Digital 6000 von Sennheiser. Zusätzlich zu den zwei Kanälen Digital 6000 erwarb May vier Kanäle evolution wireless G3, eine solide Grundlage, um den Ansprüchen von nationalen Konzert-Acts und aufstrebenden Schauspielern gleichermaßen gerecht zu werden.

Mit je zwei Handsendern SKM 6000 und Taschensendern SK 6000 stellte May sicher, dass sie für Musik- und Theaterproduktionen das richtige Equipment hat. Die Handsender SKM 6000 Sender kombinierte May mit Mikrofonköpfen MD 9235, und verschaffte so den Lead Vocals die nötige Durchsetzungskraft, ohne das Rückkopplungsrisiko zu erhöhen. „Unser A-Capella-Programm bewegt sich auf einem sehr hohen Niveau; wir veranstalten drei Wettbewerbe im Jahr. Jetzt haben wir die schöne Möglichkeit, die Solisten mit Digital 6000 abzunehmen und ihre Stimmen auf diese Weise im Mix hervorzuheben, selbst wenn noch 20 weitere Sänger und Sängerinnen auf der Bühne stehen“, erklärte May.

Die Taschensender SK 6000, die May mit Ansteckmikrofonen
MKE 2 verwendet, geben ihr die Vielseitigkeit, die sie für Theaterproduktionen benötigt. „Im Vergleich zu unseren vorherigen Sendern ist der SK 6000 deutlich leichter und kompakter. Das hilft uns bei unseren Musicals, wo wir die Technik gut verstecken müssen. Auch die Ansteckmikrofone MKE 2 sind sehr klein und für das Publikum praktisch unsichtbar.“

Für May und das Team vom Reynolds Auditorium bietet Digital 6000 noch mehr als großartige Audioqualität: Die Serie hilft dabei, das Reynolds Auditorium als einen hochwertigen Veranstaltungsort für nationale und internationale Künstler zu positionieren. „Wir stellen kontinuierlich sicher, dass unsere technische Ausstattung den Anforderungen von Theatergruppen und großen Musik-Acts entspricht“, sagte May. „Mit Digital 6000 öffnen sich neue Türen für uns.“ Da sie mit ihrer Entscheidung sehr zufrieden ist, will May so bald wie möglich zwei weitere Kanäle Digital 6000 erwerben: „Die Plattform ist so flexibel. Wir können zum Beispiel später andere Mikrofonkapseln dazunehmen und haben so mehr Optionen. Digital 6000 ist fantastisch für uns.“